XXV. Schweriner International Seniors Open erfolgreich beendet

27.08. – 02.09.2018: Das XXV. ITF-Seniorenturnier bei gutem Wetter mit spannenden Spielen und mit einigen Erfolgen unserer Vereinsmitglieder beendet:
Donata Wustlich gewann souverän die Damen 35-Konkurrenz, Hagen Wustlich unterlag im Herren 45-Finale nur sehr knapp mit 5:7 im dritten Satz. Jörg Brickwedde erreichte in der Herren 55- Konkurrenz ebenfalls das Finale. Herzlichen Glückwunsch!

Nähere Einzelheiten unter ITF-Turnier

Saisonabschluss am 29.09.2018


Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,

die Freiluftsaison neigt sich dem Ende zu. Offizieller Saisonabschluss ist am 29.09.2018 ab 14.00 Uhr.  

Je nach Witterung können die Plätze am Franzosenweg natürlich auch noch nach dem 29.09.2018 genutzt werden.

Näheres unter Veranstaltungen

 

 

Punktspielsaison beendet

Die Punktspielsaison ist abgeschlossen. Wir freuen uns über viele spannende Spiele und erfolgreiche Begegnungen. Hier die Ergebnisse in Kurzform:
Herren 40 I – Ostliga: 4. Platz
Damen 50 – Oberliga 2. Platz und Vizelandesmeisterinnen
Herren – Oberliga: 5. Platz
Herren 40 II Verbandsliga: 2. Platz
Herren 50 Oberliga: STC I 2. Platz und Vizelandesmeister; STC II 6. Platz
Herren 65 Oberliga: 4. Platz
Jugend U 14 gemischt Verbandsliga: 5. Platz

Die gesamten Ergebnisse gibt es unter Ergebnisse unter nuLiga

Athletiktraining für Jugendliche

Athletiktraining für die Jugendlichen des STC – immer am Dienstag:

– spezielles Athletiktraining für Tennis
– Spaß bei Fußball, Hockey etc.
– dienstags von 16.30-18.00 (außer Ferien- und Feiertage)
– Turnhalle Schleifmühlenweg 19
– Bitte ein gutes Springseil (muss nicht beim ersten Mal sein) und saubere Hallenschuhe mitbringen
– Anmeldung oder Fragen: Anette Winkler, 0173/6189362

Niels wird ostdeutscher Meister

Absoluter Wahnsinn beim Schweriner Tennis-Club 1908 e.V.: NIELS McDONALD HOLT TITEL BEIM DEUTSCHEN JÜNGSTEN-TENNISTURNIER IN DETMOLD!!

Er ist damit Deutscher Meister!!

Der TC Rot-Weiß Detmold (Westfälischer Tennisverband) war auch in diesem Jahr Austragungsort des 41. Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier. Dies ist das traditionsreichste, bedeutendste Jugend-turnier in Deutschland und ist für die 9-12jährigen gleichzeitig die Deutschen Meisterschaft. Fast alle großen deutschen Tennisstars der letzten vier Jahrzehnte haben hier ihre ersten großen Erfolge gefeiert. Schaut man in die Siegerlisten, finden sich hier das who is who des deutschen Tennissports.

Namen wie Boris Becker, Steffi Graf, Tommy Haas, Angelique Kerber, Sabine Lisicki, und Alexander Zverev sind nur die prominentesten, die man in den Archiven findet. Knapp 800 Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U9, U10, U11 und U12 waren in diesem Jahr bei der fünftägigen Veranstaltung am Start. In dem mit 72 Spielern besetzten Feld der U9 Junioren gelang Niels McDonald vom Schweriner Tennis-Club 1908 e.V. eine absolute Sensation. Als erster Spieler gewann er den Titel für Mecklenburg-Vorpommern.

Niels spielte ein sehr souveränes Turnier und gab in den 7 Partien bis ins Finale nur 7 Spiele ab. Das Finale gestaltet sich dann umso umkämpfter, denn mit Jaron Held (TC Schwaben Augsburg, Bayern) stand ihm ein starker, ebenbürtiger Gegner gegenüber, der sich ebenfalls ohne Satzverlust ins Finale gespielt hat. In einem spannenden und hochklassigen Match gewann Niels den ersten Satz 6:3, verlor den 2. Satz 3:6, so musste der Champions-Tiebreak die Entscheidung bringen. Niels spielte mutig und gewann nach dramatischem Verlauf am Ende ganz knapp 12:10. Danach lösten sich alle Dämme und erst nach einem Tag können Niels, seine Eltern, Trainer und Betreuer so richtig begreifen, was dieser Sieg für den Tennissport in Mecklenburg-Vorpommern bedeutet.