Spenden

Der Beginn des Neubaus unseres Vereinshauses steht unmittelbar bevor

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern und Unterstützern bedanken. Unser Spendenaufruf richtet sich nicht nur an Mitglieder, sondern auch an Sponsoren und alle mit dem STC 1908 e.V. verbundene Nichtmitglieder.



Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung von uns. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an kassenwart@schweriner-tennisclub.de.

Mit dem Neubau unseres Vereinsheimes wird ein lang gehegter Traum unserer fast 300 Vereinsmitglieder wahr.

Created using the Donation Thermometer plugin https://wordpress.org/plugins/donation-thermometer/.€10.000Raised €4.150 towards the €10.000 target.€4.150Raised €4.150 towards the €10.000 target.42%Spendenbarometer Vereinsheim (€4.150)

 

Mehr Informationen zum Neubau gibt es hier:

Für Kinder: Tennis spielen(d) lernen mit unserer Lizenztrainerin Petra Ratzlaff

Ihr seid mindestens 5 Jahre alt, habt Freude an der Bewegung, möchtet zusammen mit anderen Kindern Sport treiben und lernen, mit Ball und Schläger umzugehen?

Unser Vereinsmitglied, Frau Petra Ratzlaff, bietet ein altersgerechtes Training nach dem Konzept „Tennis…PLAY+STAY“ des Internationalen Tennisverbandes an. Dabei spielen die Kinder mit druckreduzierten Bällen auf dem Kleinfeld mit einem höhenreduzierten Netz und Kinderschlägern.

Frau Ratzlaff ist Inhaberin der Lizenz – DOSB-Trainerin C Breitensport für die Sportart Tennis.

Ihr Angebot richtet sich an Kinder ab 5 Jahre. Trainiert wird in kleinen Gruppen mit maximal 4 Kindern. Trainingsinhalte sind, neben dem Erproben vielfältiger Bewegungsformen zur Förderung der Koordination, des schnellen Reagierens und Orientieren, das spielerische Kennenlernen der Tennis-Grundtechniken und Tennis spielen mit möglichst vielen Erfolgserlebnissen durch Punktabschlüsse.

Trainiert wird eine Stunde pro Woche. Die Ferien sind trainingsfrei. Auf Wunsch wird ein Schläger für 4 Wochen kostenlos ausgeliehen. Ein Schnuppertraining ist möglich.

Der Trainingsbeginn hängt ab von der Entwicklung der Covid-19-Pandemie. Vorgesehen ist Mai 2021.

Wer an Petras Angebot interessiert ist und mehr erfahren möchte, meldet sich bei ihr unter:

Mo – Do von 17:00 – 18:00 Uhr
Tel.: 0172-1655142

Mitgliederwettbewerb für ein neues Vereins-Logo

Der STC 1908 e.V. macht sich attraktiv für Sponsoren

Auf Anregung unserer Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung am 23.3.2021 möchte der Verein sich attraktiver für Sponsoren machen. Dazu wurde nunmehr ein Sponsoring-Konzept entwickelt, das durch drei aktive Mitglieder unseres Vereins nach außen getragen und umgesetzt wird:

Mehr Infos auf unserer Sponsoring-Seite und Sponsoo

Punktspielsaison Sommer 2021

Im Mai startet die Punktspielsaison für den Sommer 2021. Wer sich über die Termine und laufenden Ergebnisse der STC-Punktspielmannschaften informieren möchte, findet alle Informationen auf unserer Seite “Punktspiele & Turniere” unter dem Menüpunkt Verein.

Wer Lust hat, im nächsten Winter bei unseren Punktspielmannschaften mitzumachen, darf sich gern an pressewart@schweriner-tennisclub.de wenden. Wir suchen immer Tennisspielerinnen und -spieler mit den unterschiedlichsten Motivationen: Spaß oder Spiel oder Sieg oder vielleicht auch alles zusammen.

Also meldet euch!

Hurra! Neues Vereinsheim 2021

Und hier die beste Nachricht des Jahres 2020:

Unser Antrag beim Landessportbund auf Sportstättenbauförderung wurde am 28.11.2020 befürwortet.
Vorbehaltlich der Bestätigung und Freigabe durch das Sozialministerium M-V werden uns Fördermittel in Höhe von 383.416,76 € für 2021 in Aussicht gestellt.

Parallel haben wir bereits die Architektenleistung ausgeschrieben. Wenn ihr mögliche Interessenten kennt, bitte melden. Die Einreichung des Bauantrages ist für Anfang des nächsten Jahres geplant.

Ein erster, wichtiger Schritt ist also getan, aber es folgen noch viele weitere im nächsten Jahr.

Wir hoffen natürlich weiter auf Eure Unterstützung und auf jegliche Formen von Spenden.

Jugendpunktspiele in 2021 – Planungen

Liebe Tenniseltern,

schön, dass Ihre Kinder eifrig beim Tennistraining dabei sind und schon gute Fortschritte gemacht haben. Nach Abstimmung mit unserem Trainer Martin kommt für Ihre Kinder jetzt der nächste Schritt: Teilnahme an den Mannschaftspunktspielen.

Wir wissen natürlich alle noch nicht, wie es nächstes Jahr mit der Pandemie und Wettkämpfen aussehen wird. Dieses Jahr konnte mit Verzögerung noch einiges stattfinden, wir hoffen, dass das auch nächstes Jahr möglich sein wird.

Jedenfalls starten wir jetzt ganz optimistisch in die Planung für die nächste Sommersaison und da gehören unsere Jugendmannschaften dazu.

Für alle Eltern, die noch keine Punktspielerfahrung haben, ein kurzer Überblick:

  • Tennis ist zwar eine Einzelsportart, aber in kleinen Mannschaften (2er- bzw. 4er-Mannschaft) machen Wettkämpfe noch viel mehr Spaß.
  • Es wird in verschiedenen Altersklassen gespielt. Bei den Jüngeren (U 8 und U 10) wird mit langsameren Bällen und auf einem verkleinerten Feld gespielt.
  • Meistens finden im Mai und Juni ca. 4-6 Spiele an den Wochenenden statt. Pfingsten und die Schulferien sind ausgenommen. Die Hälfte der Spiele sind Heimspiele bei uns auf der Anlage, zu den anderen Terminen müssen die Kinder von den Eltern (natürlich möglichst als Fahrgemeinschaft) gebracht werden.
  • Ein Spiel umfasst im Regelfall bei einer 4er-Mannschaft 4 Einzel und zwei Doppel. Die ganze Begegnung kann also bis zu einem halben Tag dauern.

Wir denken, für Ihre Kinder wäre die Teilnahme an diesen Spielen ein wichtiger Schritt für die weitere sportliche – und persönliche – Entwicklung. Wir selbst nehmen ja aktiv am Punktspielgeschehen bei den Erwachsenen teil und freuen uns vor allem über das Gemeinschaftserlebnis als Mannschaft. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn auch Ihre Kinder dabei sind. Und: Keine Angst – auch in den anderen Vereinen gibt es viele Kinder, die noch nicht sehr lange dabei sind!

Wir müssen bis zum 08.12.2020 dem Tennisverband mitteilen, in welchen Altersklassen   wir für das nächste Jahr Mannschaften melden wollen. Dafür brauchen wir von Ihnen die feste Rückmeldung, ob Ihr Kind dabei sein wird, sonst können wir keine Mannschaften melden. Die genauen Termine kommen dann meistens im März.

Bitte melden Sie sich bis zum 06.12.2020 bei mir zurück – am besten per Mail -, ob Ihr Kind mitmachen kann. Für Fragen können Sie sich gerne an unseren Trainer Martin  (Tel. 0151/72689085) oder an mich (Tel. 0172/3878774) wenden.

Wir hoffen, dass wir viele Mannschaften zustande bekommen!

Sportliche Grüße
Donata Wustlich

– Jugendwartin –

Feriencamp zum Dritten vom 5.-9.10.20

Nachdem die Feriencamps in der ersten und letzten Woche der Sommerferien ein voller Erfolg waren, gibt es jetzt zum Sommerausklang eine Fortsetzung für alle, die noch nicht mitmachen oder gar nicht genug bekommen konnten, wenn es genügend Anmeldungen gibt. Die Teilnehmeranzahl ist wieder begrenzt auf 20 und die Kosten betragen 150 € / Person, inkl. Verpflegung. Los geht es am Montag, 5. Oktober und jeweils täglich von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Anmeldung: schweriner-tennisclub.de/stc-veranstaltungen/feriencamp-iii

Aufstieg in Ostliga

Es ist vermutlich einer der kuriosesten Aufstiege der Tennisgeschichte und nur in Zeiten von Corona denkbar.

Zu Beginn der Sommersaison noch als potentieller Abstiegskandidat gehandelt, fand sich die 2. Herren 55 des STC am Ende der Oberliga-Saison auf Platz 1 wieder, da alle anderen Mannschaften zurückgezogen hatten. Dieser Platz berechtigte zu den Aufstiegsspielen zur Ostliga und so wollte sich die Mannschaft in der Besetzung Torsten Rueß, Hartmut Renken, Steffen Panzer, Lutz Lemberg, Bernd Nottebaum, Christoph Moinian und Steffen Schütze vom Tennis-Club SSC Berlin, dieser angeführt vom ehemaligen schwedischen Davis Cup-Spieler Jan Gunnarson, am kommenden Wochenende eine Lehrstunde erteilen lassen. Doch es sollte anders kommen:

Das Aufstiegsspiel gegen die Berliner Mannschaft entfällt, da nicht alle für die Aufstiegsspiele qualifizierten Mannschaften der anderen Landesverbände von ihrem Startrecht Gebrauch machen. Und so steigen neben dem Tennis-Club SSC Berlin auch die 2. Herren 55 des STC auf – ohne in dieser Saison auch nur einmal den Schlägern in die Hand genommen zu haben.!!!

Läuft… 😎Viva STC!