Senior Open 2020

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde,

schon zum 27. Mal hat der Schweriner Tennis-Club 1908 e.V. sein beliebtes Seniorenturnier angeboten, diesmal als DTB-Ranglistenturnier der Kategorie 2 statt wie üblich als ITF-Weltranglistenturnier.

Mit der Rekordteilnehmerzahl von 173 Anmeldungen zeigte das Turnier an vier Tagen viele attraktive Spiele, die auch durchaus erfolgreich für die Lokalmatadoren des STC 1908 e.V. verliefen:

Holger Buck gewann im Match mit der längsten Spieldauer die Nebenrunde der M55, Donata Wustlich wurde Vize-Meisterin in der W35 und gewann mit Hagen Wustlich die Mixed-Konkurrenz. Phillipp John wurde ebenfalls Vize-Meister in der Konkurrenz M35. Herzlichen Glückwunsch!

Wir danken Hagen Wustlich für die Übernahme der Turnierleitung.

Zur Historie:

Der Schweriner Tennis-Club 1908 e.V. führt sein langjähriges Senioren-Turnier seit 2012 als Weltranglisten-Turnier (ITF-Turnier) durch. Es war bis 2015 das einzige Weltranglisten-Turnier für Tennis-Seniorinnen und -Senioren im Norden und Nordosten Deutschlands. Seit 2014 ist dieses Turnier Bestandteil der Dunlop Senior Tour. Die Turnierergebnisse zählen auch für die Deutsche Rangliste und die Leistungsklasse. 2012 sind wir mit der Graduierung 5 (ITF und DTB) gestartet. 2014 erfolgte eine Neueinstufung auf Grad 4 (ITF und DTB), 2016 auf Grad 3 (ITF und DTB).

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Webseite der ITF zu unserem Turnier (Webseite ITF). Informationen zur ITF sind unter www.itftennis.com/seniors, Informationen zur Dunlop Senior Tour unter www.senior-tour.de zu finden. Ein solches Turnier ist natürlich nicht ohne Unterstützung möglich. Unser Dank gilt den Sponsoren und Unterstützern, ohne die dieses Großereignis in Schwerin nicht möglich wäre, insbesondere

Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern
Autohaus Hugo Pfohe
Hotel Rabenstein
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Dunlop
NDR